Leider müssen die geplanten Lesungen auf Grund der Corona-Lage auf Frühjahr 2022 verschoben werden.

Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. Am 19. November 2021 findet der Bundesweite Vorlesetag bereits zum 18. Mal statt. In diesem Jahr stellen wir den Aktionstag unter das Jahresmotto “Freundschaft und Zusammenhalt” – denn Vorlesen verbindet.

Wir freuen uns sehr, dass wir ein Teil dieser Aktion sind.

An diesem Tag waren geplant:

15:30-16:30: Kinder ab 3 bis 6 Jahren (je 3x VorleserInnen aus dem Literaturhaus Nordhessen je 15 min)

16:30-17:30: Kinder ab 6 bis 12 Jahren (je 3x VorleserInnen aus dem Literaturhaus Nordhessen je 15 min)

19:00 Uhr AutorInnen Lesung Maria Knissel „Drei Worte auf einmal“

(45 min Lesung + Diskussionsrunde)

Es gibt Wein und Snacks!

Bei dieser Veranstaltung gelten die 3G-Regeln (Zutritt nur für Genesene, Geimpfte und negativ Getestete (PCR) mit einem jeweils gültigen Zertifkat.

Mehrfach im Jahr, z.B. am 30.10.21 um 13:00 Uhr ab dem Schwimbard Harleshausen (Bus 110) zur Waldhütte (Imbiss) und dann rund ums Erlenloch zurück über die Rasenallee (Bus 10). Wer informiert werden möchte kann eine Email schicken an: wanderung@kirche-im-hof.de

Wer während seines Studiums in Kassel gerne in einem interkulturellen Umfeld Gemeindearbeit kennenlernen möchte ist in der Kirche im Hof willkommen. Hier findet man rasch auch einen Platz, an dem man in unterschiedlichen Bereichen gerne mitarbeiten kann: Veranstaltungstechnik, Deutsch unterrichten, Kinderangebote mit gestalten, eigene Ideen für die Kirche von Morgen einbringen, beim Aufbau einer Junge-Erwachsenen-Arbeit mitmachen. Immer wieder machen Studierende hier auch ein Praktikum.

Der Internationale Gospelchor freut sich über Leute, die mitmachen, auch wenn sie keine Noten lesen und nicht vom Blatt singen können. Und die Internationalen Wanderungen bieten Gelegenheit, Menschen aus anderen Kulturen kennen zu lernen.

In der Kirche im Hof sind besonders jene Menschen willkommen, die irgendwie anders sind, weil sie zum Beispiel eine Migrationsgeschichte haben.

Am besten man spricht nach dem Gottesdienst Leute aus der Gemeinde an oder meldet sich per Telefon: 0561 18372

In der Kirche im Hof kann man Deutsch lernen und üben. Es unterrichten ehrenamtliche und nicht pädagogisch ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Jeder ist willkommen, unabhängig von seiner Herkunftssprache, seinen Aufenthaltstitel oder seinen Finanzen. Der Unterricht ist kostenlos. Man kann auf jedem Niveau (Vom Alphabeth bis zur Hochschulzulassungprüfung ) mitmachen. Beginn ist jederzeit möglich. Einige Angebote finden hybrid statt, so dass auch Personen teilnehmen können, die zum Beispiel wegen ihrer kleinen Kinder nicht persönlich kommen können. Bei Bedarf kann auch nach Absprache eine Kinderbetreuung angeboten werden.

Seit 2015 haben mehrere hundert Menschen bei uns Deutsch gelernt oder ihr Deutsch im Gespräch mit Muttersprachlern verbessert. Für viele was und ist es die beste Gelegenheit Deutsch mit Einheimischen zu üben und Freundschaften zu schließen.

Am Besten man kommt Montag oder Mittwoch um 15.00 Uhr zum allgemeinen Deutschunterricht, der bis 17.00 Uhr dauert. Wer nicht gegen Corona geimpft oder von Corona genesen ist, kann vor Beginn des Unterrichts getestet werden. Info: 0561 18372.

Wir suchen im Übrigen auch Leute, die aktiv unterrichten. Es braucht neben gutem Deutsch ein wenig Mut, viel Humor und Offenheit für Menschen, mehr nicht.

Spielen, basteln, toben …. das kann man bei unserem Winterspieltreff für Familien mit kleinen Kindern. Wir laden Familien mit Kindern von 0 – ca. 5 Jahren sechsmal jeden Donnerstagnachmittag zu uns zum Spielen ein.

Donnerstag 15:30-17:30 (28.10. – 9.12.2021 außer 11.11.) im Familienzentrum der Kirche im Hof, Friedrich-Ebert-Str. 102, 34119 Kassel.

Voraussetzung: Es gibt eine feste Gruppengröße. Deswegen muss man sich einmalig vor Beginn der sechs Wochen bei uns voranmelden mit E-mail an praktikum@kirche-im-hof.de oder WhatsApp 0176 34951420. Ein Elternteil kann jeweils zum Spieltreff mitkommen. Wenn mehrere Kinder aus einer Familie dabei sind, können auch bis zu zwei Begleitpersonen (Eltern, Großeltern) mitkommen. An den Veranstaltungsterminen gilt für Erwachsene die 2G Regel (Geimpft oder Genesen)

Wir haben einen Krabbelbereich, eine Puppenküche, einen Beweg-Dich-Raum, eine Baustelle und ein wechselndes Kreativangebot.

Mittwoch um 10.00 treffen sich sportintersierte Senioren und alle anderen, die Lust und Zeit haben, um miteinander Sport zu treiben. Es geht um die Stärkung der Fitness und nicht um Hochleistungsübungen. Angeleitet wird die Gruppe von einem Pysiotherapeuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen gibt es unter 0561 18372

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Einladung-Arabischunterricht-1.jpg

Für die Kinder aus arabischsprachigen Familien bieten wir einen Kurs an, in dem sie Arabisch lesen und schreiben lernen. Gedacht ist das Programm für Kinder ab der 3. Klasse, die von zu Hause aus Arabisch können, aber nicht mit dem arabischen Alphabet vertraut sind. Wir möchten, dass die Kinder ihre Herkunfssprache eigenständig nutzen können. Lehrerinnen aus der Kirche im Hof gestalten den Unterricht. Mehr unter: arabischuntericht@kirche-im-hof.de oder 0561 18372.

Erlebniszentrum Knüllhouse - Augenblicke der Freundschaft

Gemeindefreizeit – das bedeutet Gemeinschaft, Erleben, Teilen, Mit guten Eindrücken nach Hause fahren. Anfang Juli waren 40 Erwachsene und Kinder zusammen und haben ein entspanntes und inhaltreiches Wochenende erlebt.

Als Waldpädagogischen Stützpunkt nutzt die Kirche im Hof ihre Waldhütte am Erlenloch. Samstags ist die Waldhütte häufig ab 15.00 Uhr geöffnet. Hier können Kinder ungestört den Wald erkunden, lernen Pflanzen und Tiere kennen, machen Lagerfeuer und kochen Wüstchen. Auch Gäste sind herzlichn willkommen. Die Anfahrt mit dem Auto ist über die B 251 (Wolfhager Straße von Kassel in Richtung Dörnberg) bis zum Parkplatz Erlenloch (Grimmhütte) möglich. Oder mit dem Bus 110 in Richtung Wolfhagen, der am Samstag jede Stunde ab Bahnhof Wilhelmshöhe fährt und am Erlenloch eine Haltestelle hat. Man spaziert den geteerten Weg in Richtung GrimmHütte, biegt kurz vor der Grimmhütte rechts ab und folgt der Forststraße bis nach etwa 300 m rechts im Wald die Hütte zu sehen ist. Sieht man links eine große Wiese, ist man zu weit….. Informationen dazu unter 0561 18372.

A

Kirche im Hof

Friedrich-Ebert-Strasse 102
34119 Kassel

Telefon: (0561) 18372

Bankverbindung

Spar- und Kreditbank EFG

DE49 5009 2100 0000 024724