Sie befinden sich hier: Home -> Familienzentrum
Aktuelles
Angebote
Generationen
Integration
Beratung
Partner
Mitarbeit
Kontakt

Willkommen …

… im Familienzentrum der Kirche im Hof im Vorderen Westen.

Wir wollen Menschen jeden Alters und insbesondere Familien in ihrer Lebensgestaltung unterstützen. Das Familienzentrum steht allen offen, egal aus welchem Land man kommt, welche Sprache man spricht, oder zu welcher Religion man gehört.

In der Regel sind die Angebote kostenfrei.

Unser Familienzentrum ist als Familienzentrum durch das Land Hessen anerkannt. Wir arbeiten außerdem nach den Kinderschutzstandards der Sicheren Gemeinde des Gemeindejugendwerkes Hessen.

In unserem Familienzentrum arbeiten haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende Hand in Hand. Koordiniert werden die Angebote des Familienzentrums von der Gemeindereferentin Annika Schmale.

Verlässliche Öffnungszeiten des Familienzentrums

Montag 14 bis 17 Uhr
Dienstag 14 bis 17 Uhr
Mittwoch 14 bis 19.30 Uhr
Donnerstag 11 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

sowie nach Vereinbarung.



Aktuelles …

  • Neuer Kurs „Starke Frauen“ startet am 24.05.2019! Anmeldung noch möglich!
  • Einweihung des Familienzentrums vom 24. bis 26.05.2019
  • Fr, 24.05., 15.00 Uhr Eröffnungsfeier
  • Sa, 25.05., 14.00-17.00 Uhr Kindersachen-Basar
  • So, 25.05., 10.00-11.00 Uhr Gottesdienst, 11.30-16.00 Uhr Bücherflohmarkt



Angebote für verschiedene Alters- und Zielgruppen

Familien mit Kindern

Winterspielplatz für Familien mit Kindern bis 4 Jahre. Do, 15.30 – 17.30, Nov. bis Feb.
Eltern-Kind-Kreis mit Kindern bis 3 Jahre. Mo, 15.15 – 16.30. Anmeldung erforderlich.
Familiensonntage Zeit mit anderen Familien verbringen. 2019: 26.5./15.9./10.11.
Familienausflüge Termine auf Nachfrage

Jugendliche und Junge Erwachsene

Lerntreff Di, 14.00 – 16.00 Uhr für Schüler vor allem der 8. und 9. Klassen
Internationale Jugendgruppe, So, 16.00 – 18.00 u.a. mit Jugendlichen aus Syrien,
Eritrea und Deutschland
Netzwerk für junges Engagement in der Stadt. Im Aufbau, Mitentwickler gesucht!

Frauen

Nähen - mit dem größten Vergnügen. Nähen lernen für jüngere Frauen, mehrsprachig. Beginn im Herbst 2019. Anmeldung erforderlich.
"Starke Frauen" für Frauen mit Migrationshintergrund. Fr 16.00 – 18.00 Uhr, 20 Treffen.
Beginn 2019: 24.5. und Anfang Oktober. Anmeldung erforderlich.

Senioren

Ausflüge, Vorträge, Gespräche bei Kaffee und Kuchen,
jeden ersten Dienstag im Monat, 15.00 – 16.45.

Generationenübergreifend

Internationaler Gospelchor für alle, die Lust am Singen haben.
Vorerfahrung und Notenkenntnis nicht nötig. Montag 20.00 – 21.45 Uhr

Internationale Wandergruppe: Fünf bis sechs Mal im Jahr, samstags. Mit Einkehr. Keine Wandererfahrung nötig. Informationen: 0171 8300864

Café: Bis Sommer 2019 jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr.
Snacks & Programm.

Sprache und Integration

Sprachtreff "Deutsch lernen bei Freunden"

Wir bieten unsere niedrigschwelligen Sprachtreffs „Deutsch lernen bei Freunden“ für alle an, die ihr Deutsch verbessern wollen und Kontakt zu deutschsprachigen Menschen suchen:

Sprachcafé: In Kleingruppen individuell. Unterricht durch Ehrenamtliche. Beginn jederzeit möglich.

  • Level A0, A1, A2: Montag und Mittwoch von 15.00 – 17.00 Uhr

Sprachkurs: Regelmäßige Teilnahme erwünscht. Voraussetzung: Sprachprüfung A2

  • B1: Montag und Mittwoch, 15.00 – 17.00 Uhr
  • B2: Montag und Mittwoch 17.00-19.00 Uhr
  • A2 und B1: Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr

Kinderbetreuung während den Sprachangeboten wird angeboten.

Patenschaften

Wir möchten die persönliche Begegnung von Einheimischen und Geflüchteten durch Patenschaften fördern. Geflüchtete können von ihrem Paten bei Alltagsfragen beraten werden, gemeinsam etwas unternehmen und ihr Deutsch verbessern.

Wer als Geflüchtete/r Kontakt zu Einheimischen sucht oder Pate für Geflüchtete werden möchte, kann sich bei uns melden.

Weitere interkulturelle oder integrative Angebote

finden Sie auch unter den zielgruppenspezifischen und
generationenübergreifenden Angeboten.

Beratung, Begleitung und Schulung

Unsere ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen teilen Zeit und Ohr und hören zu! Wir bieten deutsch-, englisch-, arabisch- und spanischsprachige Beratung.

Ein besonderer Beratungsschwerpunkt ist bei uns „Flucht-Krise-Lebensgestaltung in Deutschland“

In Abständen bieten wir Schulungen zu verschiedenen Themen an. Gerne informieren wir auf Nachfrage über Angebote der Schulungen für 2019.

Kooperationspartner und Förderer

Wir kooperieren mit verschiedenen Partnern in Stadt und Kirche.

Unsere Arbeit wird u.a. gefördert durch das Land Hessen, das BMFSFJ, WIR-Programm Land Hessen und Aktion Mensch.

Mitarbeiten?

Wer Lust hat ehrenamtlich mitzuarbeiten, kann sich bei uns im Büro des Familienzentrums melden. Gerne vereinbaren wir ein Kennenlerngespräch.

Möglichkeiten der Mitarbeit: z.B. als Sprachlehrer/in, in Kinderbetreuungsangeboten oder bei unserem Besuchsdienst für Menschen, die nicht (mehr) am sozialen Leben teilnehmen können.

Kontakt und Erreichbarkeit

Koordination:

Annika Schmale
Gemeindereferentin
Telefon: (0561) 986 806 22
Email: familienzentrum@kirche-im-hof.de
Sprechzeiten: Mi 14-15 Uhr und 17-19 Uhr, Do 11-13 Uhr

Adresse und Erreichbarkeit:

Kirche im Hof
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Kassel-West
Friedrich-Ebert-Straße 102
34119 Kassel

Haltestelle Querallee der Tramlinien 4 und 8